top of page
  • AutorenbildAntje Przyborowski

Deine Zukunft ist weg

Wir alle haben eine bestimmte Vorstellung von unserer Zukunft. Wenn dann ein geliebter Mensch stirbt oder eine langjährige Beziehung zerbricht, ist diese Zukunft plötzlich weg. Vielleicht sogar von einem Moment auf den anderen. Dein Weg, der mehr oder weniger klar vor dir lag, existiert nicht mehr. Stattdessen gähnt da nun ein Abgrund. Du stehst, während alle anderen weiterlaufen, weil es für dich keinen Weg mehr gibt.


Da ist nichts mehr, auf das du hinarbeiten könntest. Alle Ziele, die du gestern noch hattest, scheinen sich in Luft aufgelöst zu haben. Deshalb ist es dir vielleicht auch egal, ob du isst oder dich pflegst. Denn nichts scheint mehr einen Sinn zu haben, da es doch keine (gemeinsame) Zukunft für dich gibt. Diese Gedanken können deine ganze Energie auffressen. Jede Bewegung scheint unendlich schwer zu sein.


Auch diese verlorene Zukunft möchte betrauert werden. Dein Schmerz möchte von dir gefühlt, angenommen werden. Es kann Wochen, Monate, Jahre dauern, bis deine Trauer darüber langsam abebbt, dass das, was du dir gewünscht hast, nicht eintreten wird. Irgendwann wird auf den Trümmern deines Verlustes eine neue Zukunft für dich erwachsen. Wie auch immer sie aussehen wird, sie wird auf jeden Fall anders sein als die bisherige.


Achte auf dich.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page